News

17. Oktober 2019

Speaker im Gespräch: Eckart Diepenhorst & Alexander Mönch (FREE NOW)

Im Vorfeld der Digital Mobility Conference treffen wir ausgewählte Speaker zum Gespräch über die Mobilität der Zukunft. Eckart Diepenhorst ist CEO von FREE NOW. Das Interview führt er gemeinsam mit Alexander Mönch – General Manager Deutschland und Österreich von FREE NOW. Am 24. Oktober wird Eckart Diepenhorst seine Erfahrungen und Ansichten aus der Perspektive eines der größten Mobilitätsanbieters Europas teilen. Schon heute sprechen er und Alexander Mönch darüber, wie Mobilität günstiger und nachhaltiger werden kann und welchen Rechtsrahmen es dafür braucht.

 … mehr
16. Oktober 2019

Speaker im Gespräch: Christoph Weigler (General Manager Deutschland, Uber)

Im Vorfeld der Digital Mobility Conference treffen wir ausgewählte Speaker zum Gespräch über die Mobilität der Zukunft. Christoph Weigler ist General Manager Deutschland bei Uber. Am 24. Oktober präsentiert er seine Vision für die Mobilität im urbanen und im ländlichen Raum. Schon jetzt erklärt er, wie Plattformen verschiedene Mobilitätsbedürfnisse bedienen und dadurch den Klima- und Umweltschutz unterstützen können.

 … mehr
15. Oktober 2019

Intermodale Reiseketten: Neue Verkehrsmittel sinnvoll nutzen – Ein Gespräch mit Speaker Michael Frankenberg

Im Vorfeld der Digital Mobility Conference treffen wir ausgewählte Speaker zum Gespräch über die Mobilität der Zukunft. Michael Frankenberg ist CEO von HaCon und gleichzeitig Leiter Intermodal Solutions bei Siemens Mobility. Am 24. Oktober spricht er über digitale Lösungen für eine vernetzte Mobilität. Schon jetzt erklärt er, wie intermodale Reiseketten dazu beitragen können, Mobilität nachhaltiger zu gestalten.

 … mehr
9. Oktober 2019

Digital Mobility Conference: Das Programm ist online!

Kaum ein Thema reizt die öffentliche Diskussion so stark, die die Debatte um die beste Art der Fortbewegung. Wie kommen wir in Zukunft an unser Ziel und welche Verkehrsmittel werden unsere Mobilität künftig prägen? Am 24. Oktober werden wir gemeinsam mit über 400 Branchenkennern und Mobilitätsexperten diese und viele weitere Fragen beantworten.

 … mehr
2. Oktober 2019

Der Lokführer ist ein Autopilot

Der Digitalverband Bitkom fordert von der Bundesregierung eine Strategie für die Entwicklung und Einführung von automatisiert fahrenden Zügen. Zwar sei es erfreulich, dass die Große Koalition im Koalitionsvertrag 2018 eine entsprechende Schwerpunktsetzung bei der Forschungsförderung formuliert und „die umwelt- und verkehrspolitischen Potenziale digitalisierter und automatisierter Schienensysteme erkannt“ wurde, heißt es in einer Stellungnahme des Verbandes.

 … mehr

Pages